Eine Thesenaussage für unser Autovergleichspapier könnte beispielsweise so aussehen: Die Idee für beide Muster ist es, beim Vergleich oder Kontrast zweier Elemente, Personen, Ideen usw., ein vorsichtiges und gleiches Gleichgewicht zu wahren. Vergleich und Kontrast ist ein Denkprozess, den Sie wahrscheinlich schon oft durchlaufen haben (z.B., wie vergleichen sich diese beiden Automarken? Welches Dessert ist das beste, um zur Party zu bringen? Wie können meine beiden Kinder so verschieden sein?) Im College-Schreiben können Sie gebeten werden, zwei Theorien, Konzepte, Ansätze usw. zu vergleichen oder zu kontrastieren, um Ähnlichkeiten oder Unterschiede aufzuzeigen und jede zu bewerten. Beachten Sie die Wiederholung des Wortes “zwei”. Vergleichs- und Kontrastmuster bewerten zwei Dinge gegeneinander. Beachten Sie auch die Wiederholung des Wortes “bewerten”. Wenn Sie vergleichen und kontrastieren, wird von Ihnen erwartet, dass Sie nicht nur die Eigenschaften der beiden Dinge, Theorien, Konzepte oder Ansätze beschreiben, sondern auch eine Bewertung oder Analyse als Teil des Blickwinkels Ihrer Arbeit und der Belege anbieten. Einen klaren Überblick über Vergleichs- und Kontrastessays finden Sie im folgenden Video. Ein Vergleich der Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen dem Honda Accord und dem Ford Taurus zeigt, dass der Accord ein überlegenes Auto ist. Organisation: Nach der Einführung und Erläuterung der Gründe für den Vergleich der beiden Dinge, werden die meisten Leser eine Thesenaussage erwarten, die die Beweggründe hinter dem Vergleich zusammenfasst. Wenn Sie zwei Baseball-Teams vergleichen, The Yankees und die Red Sox, erklären Sie Ihre Präferenz für eine in Ihrer Abschlussaussage.

Ihre Körperabsätze tragen den größten Teil des Gewichts für die Struktur dieser Art von Organisationssystem. Entscheiden Sie, ob Sie ein Betreff-für-Subjekt- oder ein Punkt-für-Punkt-System für die Textabsätze verwenden möchten. Autoren, die nebeneinander Muster verwenden, behandeln alle Informationen für eines der Dinge, die zuerst verglichen werden, bevor sie zu allen Informationen für die andere Sache wechseln, die verglichen wird. Innerhalb jeder Seite müssen die Vergleichs-/Kontrastpunkte jedoch in genau der gleichen Reihenfolge behandelt werden.