Der Wert von Beziehungen manifestiert sich in anderen Bereichen. An wen wenden sich Fluggesellschaften, wenn sie neue Märkte für die Bedienung oder neue Dienstleistungen suchen? Von wem erhalten sie Feedback zu ihrem Business-Class-Sitz der nächsten Generation oder anderen Produktinitiativen? Durch Unternehmensbeiräte, Business Traveler-Umfragen und altmodische Gespräche ist die Antwort in vielen Fällen der Firmenkunde. Passagiere der Business Class können Gepäck bis zu 30 kg aufnehmen, während Passagiere der Economy Class eine Freigepäckmenge von 20 kg haben. Die Handgepäckmenge ist ziemlich standard, da die Fluggesellschaft eine Regel von nur einem 6kg Handgepäckstück pro Passagier umsetzt, das die Abmessungen von 45cm x 33cm x 20cm nicht überschreitet. Diejenigen, die befürchten, dass sie mehr Gepäck mitnehmen müssen, können zusätzliches Gepäck gegen eine überhöhte Gebühr pro kg einchecken. Aero-Auftragnehmer checken ein: Hier erfahren Sie, wie Sie online für Ihre nächsten Aeroflüge einchecken können. “Es geht nicht darum, ob das Contracting einen Mehrwert bietet, aber macht die Prämisse des Vertrags – insbesondere der segmentbasierte Marktanteil – weiterhin Sinn?”, fragte Barry Rogers, Air Practice Director von TCG Consulting. “Es gibt ein zunehmendes Gefühl, dass, nein, es nicht wirklich, vor allem mit denen, die eine Prism-basierte Messung verwenden.” Rogers und andere argumentierten vielmehr, dass Fluggesellschaften die Rentabilität der Kundenbeziehungen besser messen würden. Es geht um Margen, sagen sie, nicht um Marktanteile. Die vier europäischen Fluggesellschaften, die in ASL Airlines umbenannt werden sollen, sind derzeit europaweit für die führenden Expressfracht-Integratoren und für Postdienste in Frankreich und Großbritannien von Drehkreuzen in Frankreich und Deutschland und zwischen Stützpunkten auf dem gesamten Kontinent von Norwegen bis Griechenland tätig. Irish Airline, Air Contractors, wird in “ASL Airlines” Irland umbenannt. Erst letzte Woche gewann die Fluggesellschaft den renommierten “Aircraft Operator of the Year” Award bei den Irish Aviation Authority gesponserten Irish Aviation Awards. FlyAero: Die offizielle Website von Aero Contractors und die Kontaktdaten finden Sie hier (NICHT bei www.flyaero.com.ng, www.aero.com oder www.aeroairline.com).

Die gesamte ASL-Flotte beträgt +/- 100 Flugzeuge, je nach Leasing-Vereinbarungen, von denen 75 Flugzeuge in Europa fliegen und künftig als “ASL Airlines” operieren werden. Einige dieser Flugzeuge werden in Denkundenfarben der Fluggesellschaften lackiert, während der Rest in Der neuen ASL Airlines-Lackierung bald auf Europas Flughäfen sichtbar wird. Die ASL Aviation Group (Dublin) kombiniert und reist ihre vier europäischen Fluggesellschaften unter dem gleichen Namen um. Air Contractors, Europe Airpost, Farnair Schweiz und Faranair Hungary werden unter der Marke ASL Airlines tätig sein. Der Konzern gab diese Erklärung ab: Sie können die Vorteile der Aerocontractors Online-Check hier noch nutzen, die Messung des Gesamtwerts, den ein Unternehmen zu einer Fluggesellschaft bringt, und umgekehrt, ist schwierig. Und in vielerlei Hinsicht belohnen Fluggesellschaften bereits Kunden, die Wert schaffen und Gewinne erzielen. Im Jahr 2016 wurde Aero Contractors das erste offizielle Opfer der sich verschärfenden Wirtschaftskrise in Nigeria, nachdem sie angekündigt hatte, alle geplanten Flüge mit Wirkung zum 1. September 2016 auszusetzen. [11] Seit Dezember 2016 hat die Fluggesellschaft jedoch schrittweise wieder voll ausgegeugnet und im Jahr 2019 6.717 Flüge durchgeführt. [12] Einige Käufer bezweifeln, dass ihr Beitrag zur Fluggesellschaft angemessen gemessen und belohnt wird. Ein beträchtlicher Teil der Unternehmensausgaben für Flugreisen ist nicht für Rabatte berechtigt.

Die Lobbygruppe Airlines for America erinnert die Öffentlichkeit häufig und inbrünstig daran, dass die Steuerlast für das “typische 300-Dollar-Hin- und Rückflugticket” bei rund 20 Prozent liegt. FareCompare CEO Rick Seaney sagte, es sei nicht ungewöhnlich, dass von Fluggesellschaften auferlegte Treibstoffzuschläge 50 Prozent der Ticketkosten ausgleichen, insbesondere auf internationalen Strecken. In der Zwischenzeit sind die Überprüfung einer Tasche, die Frühzeitigauswahl oder das frühzeitige Einsteigen nur einige Beispiele für die unzähligen Nebenposten, die zu den Gesamtkosten des Flugverkehrs führen können.